Allgemeine Informationen

Ordnungsgemäßer Transport von Kaninchen über weite Strecken

Lieber Freund, stellen wir uns vor, wie viele Kaninchen gerade mit ihren Herren unterwegs sind. Einige reisen mit dem Auto, andere fliegen mit dem Flugzeug, andere reisen nicht nur mit einem Coupé oder einem reservierten Sitzplatz, sondern auch mit Güterwagen. Es gibt auch Wassertransportarten. Sie legen auch kürzere Strecken zurück, wenn die Züchter zweirädrige Fahrzeuge, einschließlich Fahrräder, sowie von Pferden gezogene Karren, Handkarren und Schubkarren verwenden. Die Gesamtzahl der gleichzeitig im Transit befindlichen Tiere beträgt Zehntausende und Hunderttausende. Und leider kommen nicht alle bei guter Gesundheit an, einige von ihnen sterben überhaupt. Lassen Sie uns als nächstes herausfinden, warum?

Der Transport von Kaninchen vom Ort ihres Kaufs zu ihrem Bauernhof oder in die entgegengesetzte Richtung zum Verkaufsort ist eine sehr verantwortungsvolle Angelegenheit. Dies sind normalerweise die längsten und längsten Strecken. Außerdem nehmen wir oft unsere Ohren zu den Tierärzten, für geplante Verpaarungen, Ausstellungen nehmen wir uns einfach mit auf eine Reise, um uns nicht um unsere Bekannten zu kümmern. Und die Kaninchenzüchter tun das Richtige, denn jeder Versuch, die Tiere unter möglichst komfortablen Bedingungen zu transportieren, hat keine negativen Folgen. Immerhin ist die Ladung nicht billig, außerdem ist sie sehr wählerisch in Bezug auf die Einhaltung von Hygiene- und Hygienestandards. Und im Allgemeinen nicht menschlich quälen Tiere.

Stumpfheit, Überhitzung (oder umgekehrt, Unterkühlung) des Körpers, Zugluft, starker Stress, Mangel an normaler Ernährung und Wasserversorgung, Gerüche, Motorabgase, Vibrationen, lauter Lärm - dies ist keine vollständige Liste der Gründe, warum ein Kaninchen möglicherweise nicht lebendig und gesund wird. Sogar ein kleines Schlagloch auf der Straße schafft Voraussetzungen für intrakranielle Hämatome, Knochenbrüche und noch schlimmer für die Wirbelsäule. Schließlich sind die Knochen bei Kaninchen nicht so heiß. Vergessen Sie nicht den Stress und den starken Schrecken. Viele Probleme kommen von ihnen. Lassen Sie uns die Besonderheiten des Transports von flauschigen Brüdern in verschiedenen Lebenssituationen näher betrachten und vor allem die Sicherheit der Tiere berücksichtigen, die Auswirkungen schädlicher Faktoren minimieren, damit sie nicht später behandelt werden müssen, den Rehabilitationskurs für eine lange Zeit verlängern und ihn noch mehr begraben.

Sicherlich wird es Verwandte oder gute Freunde geben, denen man für einen längeren Zeitraum mit Sorgfalt und Sorgfalt vertrauen kann, und die dies dann ausnutzen. Kaufen Sie alles, was Sie brauchen, mit einer Spanne ein, überlassen Sie dem Tierarzt Geld (nur im Brandfall), weisen Sie ihn sorgfältig an, hinterlassen Sie schriftliche Anweisungen und Ihre Kontaktdaten. Glauben Sie mir und meiner Erfahrung, dass es viel einfacher sein wird, als mit einem Kaninchen zu reisen.

Als nächstes möchte ich auf die Situation eingehen, in der ein Bauer eine kleine Partie oder nur ein paar Köpfe von Zuchttieren auf einer abgelegenen Farm oder Zuchtanlage erwirbt. Ganz zu schweigen von dekorativen Hasen, denn sie haben die gesamte Branche aufgebaut und die Zahl ihrer Anhänger wächst stetig. Die Bewegung großer Chargen bei der Verwendung ganzer Eisenbahnwaggons hat jedoch gerade in unserer Zeit keinen großen Umfang. Selbst große westeuropäische Baumschulen, die den gesamten Kontinent mit neuen Hybriden versorgen, einschließlich unserer Regionen, haben längst auf den Straßentransport umgestellt, oder vielmehr auf Transporter, die mit einem System zur Aufrechterhaltung eines optimalen Mikroklimas, zusätzlichem Schutz vor Erschütterungen, der notwendigen Versorgung mit Wasser und Futter für die gesamte Reise und mit Notversorgung ausgestattet sind.

Allgemeine Anforderungen für den Transport von Kaninchen.

Ich denke, dass ich Amerika nicht entdecken werde, wenn ich sage, dass Sie vor dem Transport von Tieren sicherstellen müssen, dass sie gesund sind. Es geht nicht einmal um Referenzen. Zum Beispiel können Sie auf einem Wagen ohne sie transportieren. Hier die Hauptsache - keinen Schaden anrichten. Ausnahmen sind Fälle von Reisen zum Arzt, bei denen nicht angerufen werden kann. Darüber hinaus ist es äußerst gefährlich, sehr kleine Tiere, die in der ersten Hälfte der Laufzeit noch keinen Monat alt sind, sowie trächtige weibliche Tiere und Kaninchen während der grassierenden Epidemie zu testen. Vergessen Sie nicht, dass Ihre potenziellen Begleiter auch gesetzliche Ansprüche auf eine komfortable Reise haben. Im öffentlichen Verkehr sollten Kaninchen keine Beschwerden verursachen, Lärm erzeugen und unangenehme Gerüche ausstrahlen. Waschen Sie Ihr Haustier oder reinigen Sie es zumindest von möglichem Schmutz. Beruhigen Sie ihn auf einer Reise, streicheln Sie ihn, sprechen Sie mit ihm, um Stress zu vermeiden. Vor der Reise können Sie ein wenig Beruhigungsmittel geben. Bei Flugreisen ist es jedoch besser, auf Chemie zu verzichten, wenn kein dringender Bedarf besteht. Einige Beruhigungsmittel können den Blutdruck stark senken, was in Kombination mit dem Luftdruckabfall in der Kabine das Kaninchen zerstört.

Vor der Registrierung von Tickets für das Flugzeug benötigt ein Fernverkehrszug ein Veterinärzertifikat. Um es zu erhalten, ist es notwendig, im Voraus, jedoch nicht früher als in einem Monat, geimpft zu werden, was oben erwähnt wurde, um unter Quarantäne gestellt zu werden. Eine Reihe von Unternehmen aus dem Ausland verlangen eine Bestätigung über die Abwesenheit von Tollwut, Entmin- derung und Absplitterung. Es kann andere Unterschiede und Ergänzungen geben, bis hin zum vollständigen Verbot des Transports von Tieren. Wenn Sie die GUS verlassen, müssen Sie im Allgemeinen zusätzlich alles von einem bestimmten Spediteur angeben.

Kaufen Sie einen Container für den Transport. In jedem Fall sollte die Behelfswohnung mäßig geräumig sein, damit das Kaninchen frei stehen, sitzen, sich umdrehen, ausreichend belüftet werden kann, einen festen Tragegriff und einen für Flüssigkeiten undurchlässigen Boden haben kann. Verwenden Sie keine Taschen, Beutel, Taschen, geschlossenen Kartons und Kartons. Achten Sie beim Befahren von unbefestigten Straßen, Öfen oder anderen Straßentypen mit Vertiefungen, kleinen Unebenheiten und Plattenfugen auf ausreichende Dämpfung. Sogar eine weiche Decke unter dem Boden wird das Zittern und "Quetschen des Gehirns" erheblich reduzieren.

Die Temperaturregelung ist äußerst wichtig, Überhitzung und Zugluft sind besonders gefährlich. Überprüfen Sie Ihre Hasenohren oft. Sie sollten nicht merklich warm und noch heißer sein. Unter den Bedingungen eines stickigen Transports können Sie sie mit einem feuchten Tuch anfeuchten, denn es sind die Ohren, die für den Temperaturausgleich des gesamten Organismus verantwortlich sind. Sie können eine Flasche kaltes Wasser neben das Kaninchen stellen, das im Voraus in einem gut gelagerten Kühlschrank aufbewahrt wurde. Setzen Sie den Käfig jedoch keinesfalls dem Luftstrom oder der Klimaanlage aus.

Normalerweise benehmen sich Kaninchen zu Beginn der Reise ruhig, scheinen in einen kleinen Stress zu geraten. Natürlich ist für sie alles ungewöhnlich, sie studieren neue Bedingungen, gewöhnen sich allmählich daran, passen sich an. Um eine Situation zu verhindern, in der sich das Kaninchen vollständig schließt oder umgekehrt, wird es hysterisch kämpfen, ihm Zeichen der Aufmerksamkeit geben, es streicheln, mit leiser Stimme sprechen, es schmeckt gut. Dies bedeutet jedoch nicht, dass alle Mitreisenden mit dem Kaninchen spielen sollten, wie mit einem Plüschtier, und es mit irgendetwas füttern sollten. Denken Sie daran, dass diese Tiere nur einen Besitzer erkennen, der Rest ist sehr verängstigt. Wenn Sie länger als 4 Stunden unterwegs sind, müssen Sie die Kaninchen unterwegs füttern, ihnen sauberes Wasser geben, sie wenn möglich befreien oder zumindest den Deckel (die Tür) öffnen. Falls erforderlich, wechseln Sie die Einstreu, wenn Sie keine hygroskopischen (Geruch absorbierenden und reinigenden) Auskleidungen verwenden. Im Zug gebe ich mit Zustimmung meiner Mitreisenden den Hasen die Möglichkeit, zu springen, um sicherzustellen, dass nicht derselbe Hund in der Nähe ist. Im Allgemeinen sollten Tiere gemäß den Regeln nicht aus ihren Käfigen gelassen werden, aber den Führern macht es oft nichts aus, wenn Sie den Ohren einige Minuten Bewegungsfreiheit einräumen.

Überwachen Sie Ihr Haustier ständig. Wenn er sich im obersten Regal befindet, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass er von dort herunterfällt und anfängt, den umgebenden Raum zu beschnüffeln. Und das ist fast eine Garantie für Wirbelsäulenbruch und Lähmung. Was den Kot betrifft, verstehen Sie selbst. Schäden können nicht nur an den Schienen, sondern auch an den Sitzen auftreten. Wenn möglich, das Wachstuch oder das saugfähige Tuch ausbreiten. Bei längeren Stopps trage ich den Käfig auf der Plattform. Aufgrund der eingeschränkten Bewegungen kann der Hase auch draußen nicht lange auf die Toilette gehen. Massieren Sie daher in diesem Fall seinen Bauch. Nehmen Sie für Notfälle die Erste-Hilfe-Ausrüstung für Ihren jüngeren Bruder mit. Bedenken Sie, dass nicht jedes Medikament im Flugzeug und beim Zoll erlaubt ist.

Flugreisen mit Kaninchen.

Das Flugzeug wird natürlich helfen, wenn Sie einige reinrassige oder exotische Kaninchen fern von zu Hause, Tausende von Kilometern entfernt, "betreuen", das Farmpersonal oder den Züchter kontaktieren und alles im Voraus erledigen. Der Zug musste "schneiden und sägen". Dies ist ein paar Tage zu füttern, zu wässern, den Käfig zu reinigen. Ein besonderes Problem ist der unvermeidliche Geruch der Anwesenheit eines Tieres in einem geschlossenen Raum. Glauben Sie mir, unter den Bedingungen des Zuges beginnen an einem Tag Kopfschmerzen. Und wenn darüber hinaus das Kaninchen Zahandrit trägt? Um den Transport von Kaninchen mit dem Flugzeug zu organisieren, muss man allerdings schwitzen. Persönlich habe ich nicht versucht, mit ohrigen Freunden zu fliegen, aber ich habe von meinen Kollegen über verschiedene Unannehmlichkeiten gehört. Wenn früher fast jeder dieselbe Fluggesellschaft, Aeroflot, benutzte und es ausreichte, die Standardanforderungen für den Transport von Tieren zu kennen, gibt es jetzt viele Fluggesellschaften, und jede hat ihre eigenen Probleme. Wegen einer kleinen Modeerscheinung, die man nicht beobachtet, kann man sich aus dem Geschäft heraushalten. Wenn Sie sich dennoch zum Fliegen entschließen, sollten Sie sich vor dem Kauf von Tickets für sich und Ihre Haustiere unbedingt an die Mitarbeiter des Unternehmens wenden (besuchen Sie dessen Website) und alle Feinheiten und Formalitäten prüfen. Beispielsweise nehmen nicht alle Flugzeuge ein Tier an Bord, und wenn ja, eine bestimmte Menge. Beispielsweise ist derselbe Aeroflot für die gesamte Kabine auf nur zwei Tiere beschränkt, und das Gewicht von jedem sollte 8 kg nicht überschreiten. Welche weiteren Nuancen müssen geklärt werden?

  • Für wie viele Tage müssen Sie Platz reservieren?
  • Welche Zellgrößen und -typen sind auf dem Liner zulässig?
  • Welche Begleitpapiere zu Kaninchen haben Sie bei sich?
  • Gültigkeit dieser Dokumente?
  • Welche Impfungen müssen durchgeführt und dokumentiert werden?
  • Wo werden die Kaninchen in der Kabine, im Gepäckraum oder im speziellen Salon sein?
  • Wie bezahle ich für den Transport von Tieren?
  • Sonstige besondere Anforderungen des Frachtführers.

In einem Flugzeug wird ein gewöhnlicher Gitterkäfig, auch wenn er nach den Regeln des Landverkehrs ausgerüstet ist, nicht durchgelassen. Geben Sie ihnen ein spezielles Muster, eher wie ein Behälter mit einem Fenster.

Natürlich wird der Hase nicht beneiden. In einer beengten Box wird er sich in einem Loch eingeklemmt fühlen und daher ständig versuchen, daraus herauszukommen, zu rudern, dass es Kraft gibt. Nach seiner Ankunft ist er erschöpft und unter starkem Stress. Es ist also nicht sehr menschlich, aber die Methode ist, wie ich wiederhole, sehr verbreitet.

Und schließlich ist die verbotene Technik, die von einigen Bürgern, die in einem Abteil oder einem CB reisen, angewendet wird, wenn eine große karierte Tasche als magisches Mittel verwendet wird, um alle Formalitäten zu vereinfachen, in denen der Käfig mit Tieren frei platziert ist. Ein Kaninchen ist kein Hund, es bellt nicht und gibt den Besitzer zum Zeitpunkt der Landung aus, und es wird nicht in der Lage sein, selbst wenn es will. Übrigens hilft der gleiche Empfang beim Einchecken in ein Hotel, sagen wir für die Nacht, und wartet auf die Fortsetzung der Reise. Beachten Sie, ich empfehle nicht, das Gesetz zu brechen, aber im Gegenteil, ich warne davor. Sie können in eine erhebliche Geldstrafe laufen. Ich bereue, in den S-Bahnen habe ich selbst Kaninchen generell im Freien ohne Papiere gefahren. Er steckte die Ohren in eine Sperrholzkiste unter den Streichhölzern, befestigte sie an einem großen Wagen - Kravchuchke - und öffnete im Auto gerade den Deckel. Warum gibt es Kaninchen, wenn gruselige Schweine in Säcken, Brüllen und Hühnern auf Messen gebracht werden? Unsere Passagiere sind in der Regel ideal.

Nun, was ist mit einem oder einer Gruppe von Kaninchen offiziell? Auch hier muss ich Unterschiede in der Gesetzgebung und dementsprechend den Transportregeln in verschiedenen Ländern vorbehalten. Ich werde noch mehr sagen, auch innerhalb des gleichen Zustands treten Änderungen so oft auf, dass sie nicht im Auge behalten werden. Beispielsweise war es in Russland früher möglich, nur Kaninchen zu transportieren, nachdem das Coupé vollständig gekauft worden war. Dann darf mit Zustimmung anderer Passagiere zusammenfahren. Seit dem vergangenen Jahr werden Haustiere auch in Wagen zweiter Klasse und sogar in Autos mit Sitzplätzen (ähnlich der Kabine eines Flugzeugs) für den Fernverkehr legal befördert. Außerdem verfügen Sonderzüge mit Markenzeichen häufig über spezielle Wagen für Passagiere mit Tieren. Schauen wir uns die spezifischen Anforderungen und Einschränkungen an.

Es ist klar, dass wir eine spezielle Containerzelle brauchen. Körbe und Kisten sind erlaubt, aber für Kaninchen kaum geeignet. Die Größe sollte 180 cm nicht überschreiten, wenn Sie die Maße Länge, Breite und Höhe hinzufügen. Wenn der Boden der Kiste beispielsweise 80 × 50 cm beträgt, sollte die Höhe nicht mehr als 180 - (80 + 50) = 50 cm betragen. Während der Bewegung sollte der Käfig für das Handgepäck vorhanden sein. Schwerwiegende Einschränkungen bei der Anzahl der Tiere pro Passagier - nicht mehr als zwei. Der Besitzer muss dem Kassierer beim Kauf eines Tickets und beim Einsteigen zeigen, dass der Leiter des Autos die Gesundheit des Tieres bestätigt, um das Auto sauber und aufgeräumt zu halten. Der Betreiber ist verpflichtet, den entsprechenden Fahrzeugtyp auszuwählen. In diesem Zusammenhang wird deutlich, warum Sie keine Tickets über das Internet, Terminals und Zwischenhändler kaufen können. Das Zertifikat ist, ebenso wie bei Flugreisen, bei der BSCI (Animal Disease Control Station) anzufordern. Die Ausstellung muss frühestens 3 Tage vor Reiseantritt erfolgen.

Für internationale Züge in Russland, der Ukraine und Weißrussland gibt es eine Entspannung. Es kann sich nur freuen, dass nach dem trilateralen Abkommen dieser drei Republiken der Transport von Tieren bisher nach den allgemeinen Regeln erfolgt. Dazu gehört Kasachstan als Mitglied der Zollunion. Es ist nicht gestattet, ein separates Coupé einzulösen. Die Zahlung erfolgt ab dem Stück oder Ort für 20 kg Gepäck, wobei dem Passagier eine Gepäckquittung mit der Aufschrift auf der Vorderseite des Passagiergepäcks ausgehändigt wird. Jede Verantwortung für die mögliche Beschädigung oder Verschmutzung des Autos liegt natürlich bei uns. Das heißt, irgendwo wird es sich herausstellen, nur um Schmutz und Trümmer zu entfernen, und irgendwo, um eine Geldstrafe zu zahlen. Das Spenden von Tieren in die Lagerkammer ist verboten. Es gibt eine Alternative zum Transport von Tieren, wenn sich ein Gepäckwagen im Zug befindet und keine Transfers stattfinden.

Bei Reisen ins Ausland müssen die Anforderungen für Züge in jede Richtung geklärt werden. Genaue Daten finden Sie auf den Websites von Eisenbahnunternehmen, Botschaften und Konsulaten. Das oben erwähnte Veterinärzertifikat ist im Ausland nicht gültig. Es ist notwendig, es an der Grenztierarztpraxis für eine internationale Veterinärbescheinigung zu ändern. Höchstwahrscheinlich müssen Sie im Voraus eine Spezifikation erhalten, in der Rasse, Geschlecht, Ohranzahl (und damit Größe), Gewicht und Alter angegeben sind. Bitte beachten Sie, dass in einigen Ländern der Hase von dort aus nicht oder nicht mitgenommen werden darf. Einschränkungen können für jede einzelne wertvolle Art gelten.

Transport auf der Straße.

Heutzutage trifft man selten auf ein kroleferm, das keinen Autotransport im Arsenal hat. Auch in einem privaten Innenhof ist er kein Wunder. Für den Transport von lebenden Gütern wird es am häufigsten verwendet. Die Spezifität einer solchen Belastung wird jedoch nicht immer berücksichtigt. Denn die Hauptaufgabe besteht nicht nur darin, die Zuchtkaninchen schnell auszuliefern, sondern sie ohne Verluste und Verletzungen, in gut erhaltenem Zustand und Präsentation an ihrem Bestimmungsort anzukommen. Üblicherweise werden mit Autos kleine Mengen von Kaninchen über mittlere und große Entfernungen transportiert. Geeignet sind sowohl LKWs als auch PKWs mit und ohne Anhänger. Bereits in der Kabine des Pkw können Sie vorbereitete tragbare Zellen installieren, diese zuverlässiger befestigen, das Mikroklima pflegen und vor Kontamination durch tierische Abfallprodukte schützen. Auf langen Reisen ist es natürlich notwendig, die Kaninchen mit vollwertigem Futter und Wasser zu versorgen.

Wenn Kaninchen in einem Van oder in einem Auto transportiert werden, ist es wichtig, die Klimatisierung zu beachten. Feuchtigkeit, Hitze, Staub, Fremdgerüche (hauptsächlich Benzin, Öle) und das Fehlen von Sauerstoffstandards können Tieren großen Schaden zufügen. In diesem Zusammenhang ist erneut auf die Unzulässigkeit des Fahrens mit offenen Fenstern hinzuweisen, die Zellen unter den Strom der Klimaanlage zu setzen und sie direkter Sonneneinstrahlung auszusetzen. Es ist zulässig, die Fenster einseitig zu öffnen, damit der einfallende Strom nicht direkt auf die Kaninchen fällt. Die Fenster sind mit Vorhängen speziell für die Heckscheibe des Autos ausgestattet. Manchmal vergessen Fahrer, dass Kaninchen von Natur aus heimliche Tiere sind. Mag keine lauten Geräusche. Daher ist es besser, die Musik während der Fahrt nicht einzuschalten und nur bei Bedarf zu piepen, um einen Unfall zu vermeiden.

Намного больше животных можно переместить с использованием легкового прицепа или грузового автомобиля с кузовом. Кстати, для коротких переездов можно тогда обойтись вообще без клеток. Достаточно немного поработать и подготовить кузов. При необходимости нарастите борта, разгородите площадь на отсеки, чтобы в каждом оказалось до 10 кроликов. На дно нужно уложить толстый слой соломы для амортизации, а сверху натяните сетку или брезент. Ansonsten povyprygivay die Kaninchen auf der Straße oder auf dem Parkplatz. Halten Sie während der Fahrt eine Geschwindigkeit ein, bei der das Rütteln minimal war, und versuchen Sie, Straßenabschnitte ohne Schlaglöcher und andere Unregelmäßigkeiten zu wählen. Denken Sie daran, dass scharfe Kurven das Kaninchen in einen Stupor treiben, da es im Gegensatz zu Ihnen und mir das Verhalten des Autos nicht im Voraus vorhersagen kann.

Bei langen Strecken kann man ohne Zellen nicht auskommen. Sie müssen gut gesichert sein. Die Zellen befinden sich anfangs in der Nähe der Seitenbretter und, sofern Platz vorhanden ist, in der Mitte mit zwei Reihen, sodass der Abstand zwischen den Zellen mindestens 60 cm beträgt. Wenn die Bretter dies zulassen, dürfen die Zellen in zwei Ebenen angeordnet werden. Achten Sie bei schlechtem Wetter mit Niederschlägen darauf, dass die Zellen nicht nass werden. Es genügt, die gleiche Plane oder auch gewöhnliche Dachpappen aufzutragen. In einem einzigen Käfig können Sie, wenn die Abmessungen dies zulassen, mehrere Kaninchen desselben Geschlechts mit etwa gleicher Größe und gleicher Fettigkeit unterbringen. Wenn Sie zu viel Aggression bemerken, setzen Sie sich sofort hin.

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter: Relevante Hinweise zum Inhalt von Kaninchen warten auf Sie.

Kaufen Sie einen geeigneten Träger

Tragebehältnis für Kaninchen kann in Zoohandlungen gekauft werden, dies wird jedoch am besten im Voraus erledigt, da nicht immer geeignete Optionen zur Verfügung stehen.

Die Größe des Trägers muss mit der Größe Ihres Haustieres übereinstimmen, es muss sich frei drehen und in jede Richtung liegen. Gleichzeitig brauchen Sie aber nicht viel zusätzlichen Platz, da sich die ohrige Maus sonst nicht sicher fühlt und die Verletzungswahrscheinlichkeit steigt.

Stellen Sie außerdem sicher, dass die Tragezelle robust, stark und gut belüftet ist. Das Beste ist, wenn das Notunterkunft fast geschlossen ist, aber immer mit einer bequemen Tür, um jederzeit ein Kaninchen zu bekommen.

Den Boden des tragenden, rutschfesten, geruchsabsorbierenden Materials auskleiden

Die nächste Stufe ist die Vorbereitung des Trägers selbst für einen bequemen Aufenthalt des Tieres. Während der Fahrt erfüllt der Hase mehr als einmal seine natürlichen Bedürfnisse. Legen Sie daher etwas Material auf den Boden, das nicht nur Feuchtigkeit aufnimmt, sondern auch riecht. Sie können zum Beispiel Wegwerfwindeln kaufen, die normalerweise für Welpen verwendet werden und in Zoohandlungen verkauft werden. Es wird natürlich die beste Option sein, aber nicht billig.

Die zweite Option wäre entweder eine Zeitung in mehreren Schichten oder Handtücher. Darüber hinaus muss eine Schicht Sägemehl oder Spezialfüller für die Toilette eingefüllt werden, um keine unangenehmen Gerüche zu verbreiten.

Und schließlich sorgt eine Kombination aus Handtüchern und einer Wegwerfwindel für maximalen Komfort und Bequemlichkeit bei Ihrem Haustier. Um dies zu tun, tragen Sie auf der Unterseite des Handtuchs etwas mehr, legen Sie dann eine Windel hinein und legen Sie ein kleines Handtuch darüber.

Legen Sie das Heu in den Träger und befestigen Sie den Trinker

Jetzt müssen Sie sich nur noch um Futter und Wasser für Ihr Haustier kümmern. Bereiten Sie das Heu vor und legen Sie das Stück in den Träger. Es ist am besten, Wasser in eine spezielle Trinkschale für Kaninchen zu gießen. Sie lässt sich leicht am Körper befestigen, ist ungefährlich und es wird kein Wasser gegossen.

Natürlich wird das Tier während der Reise Stress ausgesetzt und kann sich sogar weigern, zu fressen und zu wässern. Mach dir keine Sorgen, Hauptsache - das Kaninchen zu gießen. Wenn er nicht vom Trinker trinkt, nimm ihn optional in die Arme, gieße Wasser in seine Handfläche und lasse ihn direkt von dort lackieren. Es sollte beachtet werden, dass es am besten ist, dem Trinker Ihr Haustier im Voraus beizubringen. Es ist auch am besten, ihn mit seinem üblichen Wasser aus dem Haus zu gießen.

Sie können ein Stück Sellerie oder Karotte als Belohnung nehmen und ihnen anbieten, anstatt Heu Fisch mit Ohren zu essen.

Lassen Sie das Kaninchen in den Käfig laufen, bevor Sie es zum Lernen transportieren

Es ist der entscheidende Moment. Um Probleme am Tag des Transports zu vermeiden, führen Sie Ihr Tier im Voraus in den Käfig ein. Dies sollte in wenigen Tagen erledigt sein.

Stellen Sie den Gepäckträger einfach bei geöffneter Tür neben das Haustier, und Sie können Ihre Lieblingsspezialitäten einbringen. Er wird sich für etwas Neues interessieren, dort sitzen und keine Angst davor haben. Infolgedessen können Sie ein Kaninchen leicht platzieren, bevor Sie zu seinem vorübergehenden Zuhause gehen.

Der Träger muss gesichert werden, um Mobilität während der Fahrt zu vermeiden.

Hierfür können Sie einen Sicherheitsgurt verwenden. Stellen Sie den Gepäckträger so auf den Autositz, dass sich die Seitenwand in Fahrtrichtung befindet. Dies schließt Schläge mit der Schnauze gegen die Wand aus, wenn Sie plötzlich langsamer werden. Jetzt perekinte Gürtel und schnappen Sie es.

Sie können auch einen Käfig hinter dem Vordersitz direkt auf den Boden stellen. Bewegen Sie den Sitz so, dass die Beweglichkeit des Käfigs während der Fahrt minimiert wird.

Sorgen Sie für konstante Kühle im Auto.

Vergessen Sie nicht, dass Haustiere mit Ohren sehr hohe Temperaturen vertragen, daher sollte das Auto kühl sein, aber ohne Zugluft.

Wenn der Transport in der heißen Jahreszeit stattfindet, schalten Sie die Klimaanlage ein. Und vergessen Sie nicht, dass die Temperatur beim Anhalten angenehm bleiben muss. Dies bedeutet, dass Sie sich im Schatten ausruhen oder die Klimaanlage nicht ausschalten müssen.

Überprüfen Sie den Zustand des Kaninchens während der Fahrt.

Pass auf, dass du auf der Straße auf dein Haustier aufpasst. Gegebenenfalls Futter und Wasser hinzufügen, Abfall wechseln. An den Haltestellen können Sie das Tier vom Tragen nehmen, es auf den Händen halten, es streicheln, etwas Leckeres anbieten - es beruhigt es und Sie können problemlos Ihren Weg fortsetzen.

Sie sollten die Anzeichen einer Überhitzung bei Kaninchen kennen:

  • heiße Ohren,
  • schnelles Atmen
  • Lethargie
  • nasse Nase
  • Der Kopf wird nach hinten geworfen, während das Tier mit offenem Mund atmet.

Wenn Sie ähnliche Anzeichen bemerken, bringen Sie das Tier sofort an einen kühleren Ort, Sie können seine Ohren mit kaltem Wasser befeuchten.

Im Flugzeug

Ein Kaninchen in einem Flugzeug zu transportieren ist mühsam, aber durchaus machbar. Sie müssen nur im Voraus von einer bestimmten Fluggesellschaft wissen, ob dies möglich ist Wenn Sie eine positive Antwort erhalten, ist es zu früh, um sich zu entspannen, da Sie viele Nuancen in Bezug auf das Tragen, seine Art und Größe sowie die Begleitpapiere und Bescheinigungen des Tierarztes berücksichtigen müssen.

Der Schienentransport für den Transport von Kaninchen wird viel häufiger als auf dem Luftweg eingesetzt. Beeinflusst niedrigere Preise für Dienstleistungen. Was die Anforderungen betrifft, sind sie auch ziemlich hart. Sie müssen sich auch beim Spediteur erkundigen und sich auf den Umzug vorbereiten. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es durchaus realistisch ist, Kaninchen über große Entfernungen zu transportieren.

Ja, es ist mühsam und erfordert von Ihnen nicht nur Materialkosten. Sie müssen klar verstehen, dass Sie für den Komfort und die Sicherheit Ihrer Haustiere verantwortlich sind.