Allgemeine Informationen

Wie man eine Königskerzeninfusion kocht

Dieser Artikel enthält kurze Informationen zur Verwendung von organischem Dünger wie Rinderdung oder Königskerze. Es werden Fragen zur Verwendung von Düngemitteln zu Hause und auf dem Feld aufgeworfen. der Wert von Königskerze, seine Zusammensetzung und Eigenschaften, wie man die Lösung herstellt.

Zusammensetzung und Zweck der Königskerze

Bestandteil der Königskerze sind alle Nährstoffmakronährstoffe, die für die normale Entwicklung und das Wachstum von Pflanzen und Böden notwendig sind. Diese Elemente umfassen Kalium, Phosphor und Stickstoff. In diesem Fall liegt der Stickstoff in organischer Form vor. Zusätzlich zu diesen drei Elementen Der Dünger hängt ganz davon ab, was die Kühe gefüttert haben und wie viele Vitamine sie von der Nahrung erhielten.

Korovyak - der natürliche organische Dünger, der durch Abfälle von Großtieren gewonnen wird

Entwarf, den Boden zu düngen und ihn mit wichtigen Elementen anzureichern. All dies ist für das normale Wachstum von Pflanzen und verschiedenen Obst- und Feldfrüchten erforderlich.

Jeder braucht Lebensmittel, die Vitamine und verschiedene Elemente enthalten. Für normale Entwicklung und Wachstum. Außerdem benötigen Pflanzen ihre Vitamine für eine gute Funktion und einen Nutzen für den Menschen.

Es gibt auch eine synthetische Königskerze, das heißt, in Rudeln, falls es kein Vieh gibt. Dieser Dünger wird Viehkompost genannt.

Wirkmechanismus

Dieser Dünger wird in drei Konsistenzen hergestellt:

Wurf impliziert eine Mischung aus Stroh, Heu, Torf und Stallmist. Es wird als Bettzeug verwendet. Torf wiederum dient als Quelle für Ammoniumstickstoff, der von Pflanzen absorbiert wird.

Wurf Königskerze

Die besten und wichtigsten Elemente im Bodendünger sind:

Der Gehalt dieser Elemente trägt zu einer guten Ernährung des Bodens bei. Die Strohmischung enthält Kalium und Phosphor, Torf leider nicht.

Schichtlose Konsistenz ist eine Art Suspension, die eine ausreichende Menge Ammoniumstickstoff enthält. Es ist diese Textur, die den Boden um ein Vielfaches mehr anreichert als die Einstreu, da sie etwa 60% Stickstoff enthält.

Frischer Wurf Königskerze

Gülle enthält auch große Mengen an Kalium und Stickstoff, notwendig, um die Qualität des Bodens vor dem Pflanzen zu verbessern. Diese Konsistenz sollte verdünnt werden.

Mist

Der Wirkungsmechanismus von Düngemitteln ist die Vermehrung von Mikroorganismen, da diese Elemente den Boden nähren und ihm Energie geben. Es gibt eine Verbesserung der physikochemischen Eigenschaften des Bodens. Es entsteht eine Landstruktur, die zur Klumpenbildung beiträgt. Klumpen sind widerstandsfähig und die Pflanze wächst harmonisch.

Vor der Herstellung ist es notwendig, mindestens sechs Monate auszuhalten. Dann mach per Technik:

  1. Direktfluss (Farmfeld)
  2. Umschlag (Ackerland)
  3. Zwei phase

Je nach dem Gebiet, in dem die Fütterung durchgeführt wird, ist die Menge unterschiedlich. Der feste Dünger auf dem Grundstück für die Aussaat von Feldpflanzen sollte 1 Tonne betragen. Gülle wird mit zwei Technologien eingeführt:

  • Direkter Durchfluss (mit einer Transportentfernung von bis zu 3 km)
  • Nachladen (mit einer Entfernung von mehr als 3 km)

Vor- und Nachteile

Nachteil ist nur, dass nicht jeder die Möglichkeit hat, Rinder zu haben, deren Exkremente für die pflanzliche Erzeugung nützlich sind, sondern dass es dafür sogar gekaufte Düngemittel gibt.

Vorteile - Milchproduktion + Gartendünger zum Anpflanzen verschiedener Pflanzen und Feldfrüchte, hohe Effizienz, niedrige Kosten, Schutz vor Krankheiten und Schadorganismen.

Mikrobiologische Aktivität nach Dünger um ein Vielfaches erhöht, werden die Prozesse der Wiederauffüllung der Bestände wichtiger Komponenten gestartet. Bei der Zersetzung der Rohstoffe wird Kohlensäure freigesetzt, die für die Photosynthese benötigt wird und den Boden zusätzlich erwärmt. Während des ersten Jahres der Zersetzung werden nur 25% der Stickstoffreserven verbraucht, und der Rest wird in Zukunft schrittweise in den Boden freigesetzt.

Korovyak zeichnet sich durch Preisgünstigkeit und Verfügbarkeit aus, mit denen eine deutliche Ertragssteigerung erzielt werden kann, jedoch nur, wenn die Regeln eingehalten werden. Die bestimmungsgemäße Verwendung garantiert die bestmögliche Wirkung.