Allgemeine Informationen

Wachsende Kaskaden- und Superkaskaden-Petunien

Ihr persönlicher Gartenberater!

Kaskadenpetunie und Superkaskade: Anbau, Besonderheiten der Pflege, Abwechslung.

Schlichtheit, Einfachheit und subtile Anmut. All diese Wörter sind perfekt, um die Vorzüge von Kaskaden-Petunien zu beschreiben. Es ist unwahrscheinlich, dass es mindestens eine Person gibt, die sicher an dieser wundervollen Pflanze vorbeigehen kann und nicht einmal für einen Moment verweilt, um ihre Blüte zu bewundern.

Aufgrund der Einfachheit in der Kultivierung und Pflege ist diese Blume in fast jedem Haus, in jedem Haus oder in jedem Garten sehr begehrt geworden. Nach nur wenigen Grundregeln können Sie strahlende Petunien züchten, die Sie und Ihre Lieben den ganzen Sommer über erfreuen werden.

Anbau von Petunienkaskaden

Bevor Sie mit dem Pflanzen dieser Art von Petunien beginnen, müssen Sie ein gutes Fundament legen, das zu einem ordnungsgemäßen und gesunden Wachstum beiträgt:
- hochwertiges Saatgut,
- Torftöpfe,
- Glas- oder Kunststofffolie,
- Spezialerde,
- Fähigkeit zur Ausschiffung,
- Mit klarem Wasser besprühen.

Der Vorgang der Aussaat selbst scheint nicht zu beschreiben, da er für alle Arten von Petunien absolut identisch ist. Markieren Sie die Landezeit ist es wert. Es gibt hier kein genaues Datum, vielmehr hängt alles davon ab, wann Sie das Ergebnis erhalten möchten. Für eine frühere Blüte lohnt es sich, die Samen von Kaskadenpetunien etwa im Februar oder sogar Ende Januar zu säen. In anderen Fällen können Sie Monaten wie März und April den Vorzug geben.

Was den Boden betrifft ... Wie in anderen Fällen, die eine Petunienkaskade erfordern, sollte der Anbau von Sämlingen nur in speziellen Böden erfolgen, die aus Erde, Torf und Humus bestehen. Um nicht zu viel durcheinander zu bringen, können Sie eine solche Mischung einfach in einem Blumenladen oder einem Supermarkt kaufen.

Ein weiteres Geheimnis der richtigen Aussaat von Kaskaden-Petuniensamen ist die Verwendung von Blähton. Es muss zum Anpflanzen in einen Tank gegeben werden, damit die Feuchtigkeit im Boden erhalten bleibt. Von oben wird eine Schicht Erde darauf gegossen, die reichlich mit Wasser besprüht wird und erst dann werden die Samen ausgesät.

Pflege für Setzlinge und Blütenpflanzen von Kaskadenpetunien

Neben Setzlingen anderer Petunienarten benötigt die Kaskade auch besondere Pflege. Nichts kompliziertes, ist er nicht. Vergessen Sie nur nicht, die ersten zwei Wochen nach der Aussaat mit Wasser zu bespritzen. Mit der Zeit nimmt die Menge des verbrauchten Wassers erheblich zu, aber auch die Bewässerungshäufigkeit nimmt ab. Manchmal kann man diesem „Getränk“ etwas Kaliumpermanganat hinzufügen - dies verbessert das Wachstum der Samen. Nach dem Erscheinen der ersten Blätter können Sie mit dem Umpflanzen oder einfach mit dem Pflücken beginnen. Auf dem Freigelände können sich die Sprossen von Mai bis Juni irgendwohin bewegen.

Da die Keimlinge der Kaskadenpetunie und deren Blütenpflanzen obligatorische, aber nicht sehr häufige, Spitzendressings benötigen. Dazu können Sie spezielle komplexe Düngemittel verwenden, die alle Fachgeschäfte anbieten. Als solches können Sie beispielsweise Zirkon oder Epin-Extra auftragen.

Zu den Besonderheiten bei der Behandlung von Kaskadenpetunien zählt der Schutz vor Krankheiten, der darin besteht, die Pflanzen richtig zu pflegen, die Wetterbedingungen (wenn möglich) zu beobachten und prophylaktische Medikamente zu verwenden. Vergessen Sie auch nicht, dass die Entfernung kranker, verdorrter oder durch Sedimente geschädigter Knospen zur schnellsten Genesung der Pflanze beiträgt.

Die bekanntesten Sorten von Kaskaden- und Superkaskaden-Petunien

Samen dieser Sorten können in den meisten Samen- und Blumengeschäften gekauft oder bestellt werden. Petunia Super Kaskade oder Frottee finden sicherlich anständige Plätze in Ihrem Garten oder auf dem Balkon. Mit diesen Farben können Sie die ungewöhnlichsten Kompositionen erstellen, indem Sie beispielsweise eine ganze Blumenkaskade bilden. In diesem Fall verwenden Sie besser eine Mischung aus Superkaskaden-Petunien.

Die beliebtesten Sorten dieser Art von Petunien:
- Petunia Superkaskaden-Frottee F1. Diese Mischung ermöglicht es Ihnen, eine schöne Pflanze mit hell fallenden Trieben zu züchten.

- Petunia Double Cascade Mix F1. Diese großen, dicht gefüllten Blüten mit gewellten Blütenblättern haben die wahre Farbe Ihres Blumenbeets.

- Petunia Double Cascade Orchid Mist wird Sie den ganzen Sommer und sogar im Frühherbst mit großen weißen und rosa Knospen begeistern.

- Petunia Double Cascade Plume Wayne F1. Dieser Busch kann trotz seiner Kompaktheit mit seinen riesigen Wellpappenblumen einen atemberaubenden Eindruck hinterlassen.

- Petunia Double Cascade Pflaume Wayne F1. Die Pflanzen dieser Sorte sind etwas höher als die vorhergehenden, jedoch sind die Knospen ihnen im Durchmesser noch etwas unterlegen. Blumen sind lila gefärbt und haben dunkle Streifen.

- Petunia Superkaskade Niagara F1. Eine der neuesten Sorten ist recht unprätentiös in der Pflege. Pflanzen bilden unglaubliche Kaskaden von leuchtenden Blütenknospen und viel Grün, was den Grund für diesen Namen darstellte.

Kaskadenpetunien sind einzigartige Pflanzen, die sich an eine Vielzahl von Böden und Klimazonen anpassen können. Sie verbinden die Pflegeleichtigkeit mit der außergewöhnlichen Blütezeit. Denken Sie also an diese schönen Blumen, wenn Sie sich entscheiden, eine Terrasse, einen Balkon oder ein Blumenbeet zu verschönern.

Landwirtschaft, die Kaskadenpetunien kultiviert

Die Aussaat der Petuniensamen erfolgt am besten in leichten, gut durchlüfteten Bodenmischungen, deren Hauptbestandteil Torf ist. Die Aussaat erfolgt von Mitte Februar bis April, an der Oberfläche werden die Samen nicht mit Erde bestreut, sie werden gewässert (am besten mit einer Sprühflasche), dann werden die Behälter mit einer Folie oder einem Glas abgedeckt.

Um freundliche, kräftige Triebe zu erhalten, ist es notwendig, Pflanzen mit einer hohen Luftfeuchtigkeit und einer guten Beleuchtung zu versorgen. Die Temperatur des Mediums sollte in diesem Stadium im Bereich von 18 bis 21 ° C liegen.

Bei der frühen Aussaat von Samen benötigen die Setzlinge zusätzliches Licht (im Durchschnitt sollte die Hintergrundbeleuchtung für 15 bis 19 Stunden eingeschaltet sein), sonst wird ihr Wachstum weniger aktiv, die Pflanzen bekommen ein krankhaftes Aussehen und der gesamte Punkt der frühen Aussaat wird auf nichts reduziert.

Wenn wir die Wachstumsraten von regulären Petunien und Kaskaden-Petunien vergleichen, sollte beachtet werden, dass sich letztere intensiver entwickeln. Nach der Bildung des basalen Ausreißers beginnen sich die horizontal wachsenden Seiten sofort aktiv zu entwickeln, daher sollte die Ernte rechtzeitig erfolgen, damit der Mangel an Platz für das Wachstum die Gesamtentwicklung der Pflanze nicht behindert.

Die Ernte erfolgt in der Phase des ersten echten Blattes. Während dieser Zeit ist die Pflanze sehr zerbrechlich. Daher ist besondere Vorsicht geboten. Sie können eine Pinzette verwenden, um eine Beschädigung der Sämlinge zu vermeiden. Das Umpflanzen erfolgt in getrennten Bechern oder Töpfen (Torf kann sein) - dies ist eine notwendige Voraussetzung für ein freies und schnelles Wachstum des Wurzelsystems.

Sie können auf das Pflücken verzichten, wenn Sie granulierte Samen verwenden - diese sind für die Punktsaat durchaus geeignet. Solches Saatgut hat natürlich höhere Kosten, aber die Arbeit ist viel einfacher und die Sämlinge leiden weniger unter Ihren Manipulationen.

Ein wichtiger Faktor beim Anbau von Petunienkaskaden ist die Luftfeuchtigkeit. Zu ihrer Erhaltung ist es notwendig, die Sämlinge zu bedecken, aber während sie wachsen, sollten sich die Pflanzen an die natürlichen Bedingungen gewöhnen. Aus diesem Grund wird empfohlen, nach dem Erscheinen der ersten Folie mit dem Aushärten zu beginnen: Öffnen Sie die Folie täglich (oder bewegen Sie das Glas), und verlängern Sie die Zeit (von 5-7 Minuten bis zu mehreren Stunden) für das Lüften schrittweise, wobei Sie die Kisten jedes Mal mit Keimlingen mehr und mehr öffnen.

Nach dem Auftreten von 3-4 Blättern werden die Keimlinge von Superkaskaden-Petunien weniger wunderlich, die Pflanzen werden schnell kräftiger, wachsen aktiv und entwickeln sich. Dementsprechend benötigen sie mehr Nährstoffe für die Entwicklung.

Es ist ratsam, etwa 20-25 Tage nach der Ernte mit der Fütterung zu beginnen, am besten durch komplexe wasserlösliche Mineraldünger. Es ist jedoch zu beachten, dass die Konzentration der Nährlösung für die Bewässerung geringer als auf der Packung angegeben sein sollte, um das empfindliche Wurzelsystem nicht mit überschüssigem Stickstoff zu schädigen. Die folgende Fütterung erfolgt in zwei Wochen mit mineralischen oder organisch-mineralischen Verbindungen.

Bei der Verpflanzung auf offenem Boden oder in Schwebetöpfen, die im dritten Mai-Jahrzehnt hergestellt wurden, erwärmt sich der Boden ausreichend, wenn die Frostgefahr vorüber ist, aber das heiße Wetter ist noch nicht etabliert und die Sonne kann Ihre Farben noch nicht verbrennen.

Zur Vorbeugung von Stress nach der Landung einer Petunie auf einem dauerhaften Platz können Sie eine Sprühkur mit Wachstumsstimulanzien wie "Epin", "Zirkon" durchführen.

Um einen schönen, gepflegten und kräftigen Busch der Kaskadenpetunie zu erhalten, deren Foto unten dargestellt ist, müssen Sie sich an eine wichtige Regel erinnern:

Kaskaden- und Superkaskaden-Sorten sowie Petunien-Hybriden kneifen nicht! Dies wirkt sich negativ auf das Wachstum und die Entwicklungsraten aus und schwächt und hemmt die Pflanze.

Es ist am besten, Petunien an sonnigen Standorten zu pflanzen, damit sie reichlich blühen und das Auge mit hellen, gesunden, großen Blüten erfreuen, die die Triebe dicht bedecken.

Während der Blütezeit wird einmal pro Woche eine Kopfbedeckung durchgeführt, die bewässert wird. Wenn der Boden austrocknet, führt eine rechtzeitige Lockerung der oberen Bodenschicht zu einem guten Luftaustausch und einer guten Wasserdurchlässigkeit, was die Gesundheit und die aktive Entwicklung des Wurzelsystems und damit des oberirdischen Teils garantiert.

Beliebte Sorten von Kaskadenpetunien

Unter der Vielzahl von Hybriden und Arten von Kaskadenpetunien haben die folgenden Gärtner die größte Gunst erlangt:

  • Petunia Doubleb Cascade Früher
  • Petunia Gioconda,
  • Petunia Ramblin,

Die Petunia Dubbl Cascade, die sich durch große, gefüllte Blüten in leuchtenden, attraktiven Farben mit einem angenehmen Aroma auszeichnet, einem gepflegten Strauch, der mit smaragdgrünen Blättern bedeckt ist, ist einer der schönsten Vertreter der einjährigen Blüten.

Aber eine der attraktivsten Arten ist natürlich die Petunia Gioconda - eine mehrblumige, kriechende, kaskadierende. Ein schicker, niedriger Strauch mit stark verzweigten Trieben, dicht mit Blumen bedeckt, deren Durchmesser 5 bis 6 cm erreicht, wird zu einem echten Schmuckstück des Gartens. Sieht in hängenden Töpfen gut aus, vorausgesetzt, das Fassungsvermögen beträgt mindestens 10 Liter. Ein großer Vorteil ist die Fähigkeit dieser Pflanze, sich an den breitesten Temperaturbereich anzupassen, wodurch diese Sorte nicht nur in verschiedenen Klimazonen angebaut, sondern auch im Winter konserviert werden kann.

Nicht umsonst ist die Kreuzung der Petunien der Kaskade Ramblin, die zu den Surfines gehört (blüht zwei Wochen vor den anderen), im Garten am begehrtesten - die Höhe des Busches überschreitet nicht 40 cm, aber kriechende Triebe können einen vollen Meter Länge erreichen, wodurch Sie großartige vertikale Kompositionen in schwebender Form erzeugen können Töpfe. Blütenreichtum, frühe Blüte, anspruchslose Pflege und eine lange Blütezeit - das sind die Hauptmerkmale dieser Art von Petunien.

Betrachtet man all diese Schönheit und Pracht, Multicolor und Helligkeit, so stellt sich sicher im Kopf eines Anfängers die Frage, welcher Sorte man den Vorzug geben soll. Es gibt hier keine Berater, es ist schwierig, eine eindeutige Antwort zu finden ... obwohl nein. Gibt es. Wählen Sie einen von jedem Typ!

Was ist das?


Die Kaskadenpetunie wurde im 18. Jahrhundert aus Südamerika nach Russland gebracht.
Und obwohl es unterschiedliche klimatische Bedingungen gibt, fühlt sich die Pflanze in Russland großartig an. In Ländern wie Brasilien, Paraguay, Argentinien kann die Petunie bis zu 10 m hoch werden.

Kaskadenpetunien zeichnen sich durch elastische Triebe aus, die bis zu 1,5 m lang werden können, und haben keine Angst vor Wind, da sie niemals brechen. Das Wachstum der grünen Masse erfolgt durch Achseltriebe. Zunächst erheben sie sich und hängen ab einer bestimmten Länge herunter.

Beschreibung und Fotosorten

Außerdem können Sie sich mit dem Foto und einer kurzen Beschreibung der wichtigsten Sorten der Petunienkaskade vertraut machen.


Dzhokonda - ein Vertreter der Hybridsorten, die vor kurzem erhalten wurde. Dzhokonda trifft auf eine große Anzahl von Blütenständen, was es von allen anderen Arten von Kaskadenpetunien unterscheidet. An Sträuchern gibt es keine männlichen Blüten, so dass die Pflanze keinen Strom für die Samen ausgibt, so dass die Blüte ein ganzes Jahr dauern kann.

Die Blüten werden früh gebildet, so dass Gioconda eine der beliebtesten Sorten unter den Blumenzüchtern ist. Neben den dekorativen Eigenschaften zeichnet sich diese Blume durch Ausdauer aus und hält leichten Minusgraden stand. Die Länge der Triebe erreicht 1 m.


Dies ist eine weitere beliebte Kaskadenpetuniensorte. Seine Popularität ist auf die frühe Blüte und die anspruchslose Pflege zurückzuführen. Die Ramblin-Sorte eignet sich perfekt für die Landschaftsgestaltung. Immerhin gibt es bei richtiger Pflege Triebe bis zu 1 m Länge, so dass Sie schöne und originelle Blumenarrangements kreieren können. Ramblin liebt Feuchtigkeit, gute Ausleuchtung. Unter diesen Bedingungen wird die Sorte ihre Besitzer lange Zeit mit schönen Blumen begeistern.

Super Kaskade


Die Sorte Niagara gehört zu den Superkaskaden-Petunien. Während der Blüte bildet sich ein Wasserfall aus hellgrünen Blättern und volumetrisch schönen Blüten. Der Durchmesser des Blütenstandes beträgt 8 cm und die Länge der Triebe beträgt 1,5 m.

Doppelte Kaskade


Diese Sorte bildet relativ früh Blüten. Die Größe der Blütenstände erreicht 13 cm und die Länge der Triebe beträgt 39-40 cm. Double Cascade erfordert ständiges Düngen und Gießen.

Die Blüten ähneln einer Nelke, was den Busch noch attraktiver macht. Kultivieren Sie die Sorte in Kisten und in Blumenbeeten in der Nähe des Landhauses.

Wo und wie pflanzen?

Das Pflanzen einer Kaskadenpetunie ist einfach und erfordert die Einhaltung bestimmter Regeln:

  1. Zum Anpflanzen nur hochwertiges und lebensfähiges Saatgut verwenden. Kaufen Sie sie besser bei vertrauenswürdigen Herstellern.
  2. Außerdem soll Pflanzgut für das aktive Wachstum des Pflanzennährmediums geschaffen werden. Hierfür können Sie Torftabletten verwenden. Diese Tabletten enthalten bereits alle notwendigen Substanzen und Mineralien für das volle Wachstum der Pflanze.
  3. Um die Samen im Januar zu pflanzen, beginnen die Büsche früher zu blühen.
  4. Mit dem Aufkommen von 2 wahren Blättern können Sie eine Ernte machen und Sämlinge in separate Tassen pflanzen. Und Ende April soll es im Freiland gepflanzt werden.

Bepflanzung und Pflege von Kaskadenpetunien aus Samen

Am besten für den Anbau in Topfhybriden geeignet - Typhoon, Ramblin, Fortunia und Easy Wave. Sie sind unempfindlich gegen Hitze und Licht. Sie können auch in einem feuchten, kühlen Klima hervorragende Ergebnisse erzielen - zum Beispiel in St. Petersburg.

Es ist besser, Petunien im Februar zu säen, dann werden sie im Sommer blühen.

Pflanzensamen in armen Böden. Das Land sollte locker und locker sein.

Panzer wählen klein - so können Sie auf Picks verzichten. Flache Schüsseln oder Kassetten reichen aus.

Vertiefen Sie den Samen ist nicht notwendig. Sie sollten ausreichend Licht erhalten - bis zu 14 Stunden, daher müssen Sie fitolampy verwenden.

Die Temperatur sollte nicht über 20 ° C steigen.

Die erste Transplantation wird benötigt, wenn die Pflanzen die Kapazität des Topfes oder der Kassette mit ihren Wurzeln füllen. Normalerweise gibt es zu dieser Zeit 3-4 volle Blattrosetten.

Die gewachsenen Pflanzen werden in Töpfe mit einem Durchmesser von 8–10 cm umgepflanzt. Es ist wichtig, das Bewässerungsregime zu beachten. Tagsüber sollte der Boden im Topf vollständig trocken sein, die Pflanze sollte jedoch keinen Feuchtigkeitsmangel aufweisen. Gießen Petunien brauchen täglich in kleinen Portionen.

Dosvechivat gewachsene Pflanzen benötigen bis zu 20 Stunden.

Rat Züchter: Prise die Petunien der oben genannten Sorten nicht brauchen. Sie verzweigen sich gut ohne das.

Wenn Sie junge Triebe abbrechen, schwächen Sie die Blüten und verlangsamen ihr Wachstum.

Düngemittel können verwendet werden: Humus, flüssige Mischungen für Blütenpflanzen oder Mineralkomplexe mit Kalium und Magnesium. Vorsicht: Überschüssiger Stickstoff löst grünes Massenwachstum aus. Sie brauchen nicht die Blätter und Blüten.

Für die endgültige Umpflanzung werden 10–12 Liter Töpfe benötigt. Nur so erhalten Sie große Petunien, die in einem Abstand von 1,5 bis 2 Metern hängen. Wenn Sie kleinere Sträucher benötigen, pflanzen Sie Petunien in kleinen Behältern, bis zu 5 Liter. Bis zu 3 Pflanzen können in einen Topf gestellt werden.

In diesem Stadium kann Petunie jeden Tag gefüttert werden. Die Blüte kostet viel Kraft und benötigt Dünger.

Stellen Sie die Töpfe auf eine Fensterbank oder einen Balkon. Die Pflanze braucht viel Licht. Sorgen Sie für eine regelmäßige Bewässerung der Petunien und schützen Sie sie vor Wind - und sie wird Sie den ganzen Sommer und den größten Teil des Herbstes mit Blumen erfreuen.

Das Wachsen von Kaskadenpetunien erfordert Mühe, aber das Ergebnis wird Ihnen sicherlich gefallen.

Petunien eignen sich hervorragend als Gartenpflanze. Pflegeleichtigkeit, eine große Farbpalette und eine große Auswahl an Formen ermöglichen es, verschiedene Arten von Petunien für die Organisation von Blumentöpfen und Blumentöpfen, Rabatten und Blumenbeeten zu verwenden. Schlichtheit und eine gute Wahrnehmung der neuen Bedingungen nach der Transplantation errichten Petunien in der Hauptliste der einjährigen Blüten für das Infield.

Die klimatischen Bedingungen für das Wachsen können sehr unterschiedlich sein: Die Pflanze verträgt feuchtes und sonniges Wetter mit Indikatoren bis zu 35-40 ° C, und kühl ist normal. Однако среда культивирования сильно отражается на внешнем виде и длительности цветения этого растения. Выбирая сорт питунии, важно принимать во внимание тип ее роста. Также петунии отличаются формой цветов. Они бывают полностью махровые или с махровым краем, крупные, миниатюрные, однотонные, двуцветные и фантазийные.Gleichzeitig ist es eindeutig unmöglich zu beantworten, welche Art von Petunien besser ist. Jeder Gärtner wählt nach seinem Geschmack.

Amputierte Petunien bilden längliche absteigende Zweige. Mit ihrer Hilfe können Gärtner dekorative Vorhänge, fallende Wasserfälle und andere ausgefallene Figuren gestalten. Petunien sehen in Töpfen, deren Ampelsorten miteinander kombiniert sind, sehr bunt aus, zum Beispiel monophon und sternförmig. Diese Pflanzen schmücken manchmal niedrig wachsende Bäume, floristische Formen, Dornen. Ampelartige Arten werden normalerweise in Töpfen, Hängetöpfen oder Behältern gepflanzt. Aber die Möglichkeit, im Boden zu landen. In diesem Fall bedecken sie einen anständigen Bereich und schließen die kahlen Stellen in den Blumenbeeten. Hochrutsche oder das Ufer eines künstlichen Stausees, geschmückt mit ampelartigen Petunien, bieten einen traumhaften Ausblick. Die Arten der ampelösen Petunie sind sehr unterschiedlich, unterscheiden sich in Aussehen, Trieblänge sowie Wachstum und Anpassung an widrige Witterungsbedingungen. Die Länge der Triebe ampelöser Petunien, die in der mittleren Spur und im Ural wachsen, überschreitet 100 cm nicht.

Easy Wave ist eine der am einfachsten zu züchtenden Sorten. Pflanzenfarben sind vielfältig: rot, pink, lila, blau, gelb, burgund. Es handelt sich eher um eine Halbamulett-Petunie, da sie eine kugelförmige oder kuppelförmige Krone bildet. Am häufigsten wird die Pflanze in Bodentöpfen gepflanzt, aber sie wird oft in hängenden Pflanzen verwendet. Pflanzen Sie eine Sorte im Freiland. Die Geißel kann bis zu 1 Meter lang sein. Auf einer Pflanze werden ca. 8 Liter Erde benötigt. Die Farbenvielfalt der Easy Wave Blütenvielfalt Die Blüte von Easy Wave ist sehr dicht, auch das Laub ist fast unsichtbar, verschiedene Farben blühen gleichzeitig. Auf diese Weise können Sie eine Vielzahl von Mehrfarbenkompositionen erstellen. Höhe - ca. 35 cm Bevorzugt die Sonne, blüht bis zum Beginn des Frostes.

Weltweite Vielfalt. Es wächst schnell und hat keine Angst vor widrigen Wetterbedingungen. Die Blüten der Pflanze sind groß, haben eine Vielzahl von Farben: weiß, lila, blau, rot, lila und andere. Sie wird bis zu 70 cm groß und bevorzugt Sonne oder Halbschatten. Surfinia wird oft in hängenden Töpfen oder im Freien gepflanzt. Wachsen Sie selten direkt im Freiland. Eine der neuesten Sorten der Surfini-Serie ist das Tafelgelb. Diese Petunien lassen sich hervorragend mit anderen Ampelformen kombinieren. Die Blüten sind klein und weisen gelbe Adern auf.

Die Sorte hat kleine Blüten- und Blattgrößen. Die Sorte hat keine Angst vor Regen oder Wind. Es wird in Boden- und Hängetanks angebaut, manchmal im Freiland. Für das Wachsen auf einer Pflanze werden ca. 8 Liter Erde benötigt. Farbgebung: weiß, blau, pink, gelb.

Opera Suprim

Dies ist eine japanische Ampella Petunie. Die Länge des Tageslichts spielt bei dieser Sorte keine Rolle. Wachsen ist keine besondere Schwierigkeit. Blumen sind klein. Die Pflanze bildet bis zu 1 Meter lange Wimpern. Sieht gut auf Balkonen und hängenden Vasen aus. Manchmal im Freiland gewachsen. Für eine Pflanze werden ca. 8 Liter Erde benötigt. Damit die Blüte reichlich vorhanden ist, müssen die Pflanzen regelmäßig gedüngt und verblasste Triebe entfernt werden. Die Farben sind verschieden: weiß, blau, pink und andere.

Diese Sorte wird häufig zum Dekorieren von Loggien und Gartenlauben verwendet. Die Blütenblätter in den Knospen haben eine kräftige Farbe - orange, rot, weiß, pink oder blau. Ausserdem können Samen dieser Sorte bei korrektem Anbau eine Mischung von Nuancen ergeben, die sehr originell aussieht.

Dies ist ein echter Ampel, der Besitzer von samtigem Laub und den gleichen Samtblättern in Knospen. Am häufigsten wird diese Sorte in Gärten und Gärten gepflanzt, in denen es keinen Bestäuber gibt. Und das liegt daran, dass "Velvet" als hervorragende Honigpflanze gilt und eine große Zahl von Bienen anzieht. Die Blütenstände sind sehr lang. Die Blütezeit beginnt spät.

Die Schneekönigin

Es ist eine Hybride der ampelösen Petunie. Die Stängel dieser Sorte werden 80 cm lang und während der Blütezeit erscheinen luxuriöse schneeweiße Schaumblumen auf ihnen, die auch ein unglaublich leichtes Aroma verleihen.

Die häufigste Art von Ampel Petunien. Es wird von den meisten Gärtnern kultiviert, da diese Pflanze eine große Farbvielfalt aufweist. Die Länge seiner Zweige erreicht Rekordgrößen und kann etwa eineinhalb Meter betragen. In diesem Fall sind die Triebe ziemlich stark und können einem starken böigen Wind standhalten. Gibt große Blüten mit einer Wachsstruktur.

Eine Hybridsorte, die Sie mit lachsfarbenen Blüten bezaubern wird. Für diese Sorte zeichnen sich Adern an den Blütenblättern aus, und der Durchmesser der Blüte beträgt ca. 6 cm.

Schwarzer Samt

Diese Pflanze besticht durch ihre Schönheit. Diese Sorte wirft unglaublich auffällige große Blütenstände aus. Die Blütenblätter in den Knospen haben eine samtige Oberfläche und sind tiefschwarz gefärbt. Der Durchmesser der Blüte kann bis zu 8 cm betragen und sie bedecken dicht einen mächtigen Strauch, dessen Höhe etwa 35 cm beträgt.

Cascade-Sorten von Petunien eignen sich am besten für Blumendekorationen auf Loggien, Lauben und Balkonen. Sie haben flexible Stängel, sind aber dicker und nicht so lang wie in rein ampeligen Formen, und es wachsen zuerst Kaskadenpetunien, die sich hochziehen, und dann beginnen sie, unter ihrem eigenen Gewicht zu hängen. Diese Art ist in der Lage, groß genug Triebe zu wachsen, die in alle Richtungen schön wachsen. Der bewachsene Busch nimmt viel Platz ein und repräsentiert malerische Dickichte. Die Sorten der Kaskadenpetunien sind größer als die Ampel. Für die Samenpflanzung empfehlen sich Sorten mit der Bezeichnung "F1", der Rest ist besser durch Schneiden zu vermehren, um keine unangenehmen "Überraschungen" zum Zeitpunkt der Buschblüte zu erleben.

Blumen von Pflanzen unterscheiden sich in den großen Größen. In den meisten Fällen wird Ramblin in Bodentöpfen und Vasen angebaut, aber die Sorte eignet sich sowohl für hängende Tanks als auch für offene Böden. Für eine bessere Blüte ist es erforderlich, ungefähr 10 Liter Erde pro Pflanze zu nehmen, die Blume regelmäßig zu füttern und die verdorrten Triebe zu entfernen. Pflanzenhöhe nicht über 30 cm Es gibt viele verschiedene Pflanzenfarben: weiß, rosa, rot, lila und andere. Oben abgebildet ist ein Ramblin mit Pfirsichblüten.

Eine der beliebtesten Sorten von Kaskadenpetunien. Unterscheidet sich in langen Trieben bis zu 1 Meter, eine große Anzahl von Blüten. Die Pflanzenhöhe erreicht 20 cm. Die Blüten sind klein. Gioconda liebt das Licht. Frühe Blüte. Die Blüten sind lila, rosa, scharlachrot, orange und andere. Gioconda kann sowohl im Freiland als auch im Hängetopf angebaut werden. Hängende lange, lockige Triebe von Töpfen ähneln Girlanden mit zahlreichen Blüten.

Die Sorte hat keine Analoga unter anderen Petuniensorten. Die Pflanze blüht lange. Stiele sind lang und kräftig. Die Pflanze wächst sehr schnell, es bilden sich eine Vielzahl kleiner Blüten. Es blüht bis zum Frost. Typhoon wird sowohl in Containern als auch in Blumenbeeten angebaut. Im Freiland wächst eine Pflanze auf einer Fläche von 2 m². Die Pflanze liebt die Sonne und die regelmäßige Fütterung. Die Pflanze ist nach Witterungsverschlechterung in Form von Regen und starkem Wind schnell wiederhergestellt.

Flutwelle Silber

Es handelt sich um eine der größten Hybriden der Wave-Familie, eine reich blühende Bodendeckerpflanze mit langen Stielen von 100 bis 110 cm. Die Blüten mit einem Durchmesser von 5 bis 6 cm haben je nach Sorte die unterschiedlichsten Farben: Schneeweiß, Hellpurpur, Purpur und Rot. Dies ist eine der wenigen kriechenden Arten, die einen Durchmesser von bis zu eineinhalb Metern erreichen kann. Petunia Tidal Wave Silver - anspruchslose Art, die in verschiedenen Klimazonen wächst.

Diese Kaskadenpetunie gehört zu den großfarbigen Sorten mit massiven, langen Trieben und sehr schönen Blüten mit einem Durchmesser von 5 bis 7 cm. Je nach Sorte ist die Farbe der Blütenknospen rosa, rot, schneeweiß und lila. Petunia Cascade Tornado Parple F1 ist eine der ungewöhnlichsten Arten dieser Gruppe. Gekennzeichnet durch schnelles Wachstum, Kraft und üppige Blüte. Lange Triebe - 1,5 m, blüht während der Sommersaison und bis zum Frost hellrot. Parple F1 Tornado unterscheidet sich in seiner Unprätentiösität im Verlassen und seiner Fähigkeit, nach starken Winden und Regenfällen leicht wiederhergestellt zu werden.

Doppelte Kaskade

Es beginnt sehr früh, Blüten zu bilden. Gleichzeitig kann die Größe der Blüten selbst 13 cm erreichen, und die Sträucher geben oft Triebe mit einer Länge von 39-40 cm. Die Doppelkaskade benötigt eine ständige Befruchtung mit Mineralien und häufiges Gießen. Aber die sehr nelkenartigen Blüten sind wirklich Ihre Mühe wert. Diese Sorte fühlt sich sowohl in den Kisten als auch in den Blumenbeeten in der Nähe des Landhauses großartig an.

Bezieht sich auf Superkaskaden-Petunien. Während der Blütezeit bildet es einen Wasserfall aus hellgrünen Blättern und großen schönen Blüten, aufgrund dessen es seinen Namen erhielt. Die Größe der Blüte kann 8 cm im Durchmesser betragen, die Triebe von Niagara können einen halben Meter lang werden.

Sehr schöne Hybride einer Kaskadenpetunie mit reichlich blühenden und leuchtenden Blüten. Wird oft als Bodendecker in Blumenbeeten und Rasenflächen verwendet.

Diese Gruppe ist sehr vielfältig und zahlreich. Hier sind die kompaktesten Pflanzen. Alle Busch-Petunien blühen mit großen schönen Blüten, deren Durchmesser nicht weniger als 10 cm beträgt. Jede Blüte kombiniert zwei Farben, sie zeichnen sich durch sanfte Farbübergänge, Kanten aus. Die Ränder der Blüten haben eine andere Form. Um die üppig blühenden Petunien bewundern zu können, muss auf entsprechende Pflege geachtet werden. Diese Art von Pflanze ist besonders wählerisch in Bezug auf die Lagerung des Bodens und die ständige moderate Bewässerung. Die Pflanze ist nicht krankheitsresistent genug, auch widrige Witterungsbedingungen können die Entwicklung prägen. Trotz dieser Anforderungen ist diese Pflanzengruppe aufgrund der Sortenvielfalt sehr beliebt.

Dies ist eine Sorte von großblumigen Strauchpetunien. Dies ist eine Pflanze mit zahlreichen großen Blüten. Größe - ca. 25 cm Papa hat keine Angst vor Wind und Regenwetter und ist auch resistent gegen Trockenheit. Diese Sorte liebt die Sonne. Mit Hilfe der Pflanze Blumenbeete und Rabatki dekorieren. Papa wird auch in Balkon- und Gartencontainern angebaut. Die Blüten sind blau, rot, hellrosa, weiß und andere.

Eine der beliebtesten Buschsorten der Petunie. Große Blüten dieser Pflanze haben verschiedene Schattierungen. Blütenblätter haben eine charakteristische weiße Kante, die ihnen einen sehr eleganten Look verleiht. Die Pflanze hat keine Angst vor Regen. Sträucher haben eine Höhe von ca. 25 cm. Die Pflanze blüht den ganzen Sommer und bis der Frost einsetzt. Pikoti wächst in Balkonkästen, Vasen und Hängekörben. Auch in Blumenbeeten macht die Pflanze eine gute Figur.

Eine Reihe großblumiger Buschpetunien. Werden Sie eine wunderbare Dekoration des Hauses, des Balkons oder des Gartens. Pflanzen haben keine Angst vor Regen und Wind. Die Blüten der Pflanze sind groß und gerundet. Graufäule ist für die Blumen der Storm-Serie nicht schrecklich. Wenn der Sommer feucht sein kann, ist dies eine ausgezeichnete Wahl. Der Strauch hat eine Höhe von ca. 35 cm. Der Boden zum Anpflanzen dieser Sorte sollte nährstoffreich sein. Eine Vielzahl von Farben steht anderen Sorten in nichts nach, die Blüten sind dunkelrot, violett, pink, weiß, rot. Petunia Storm wird häufig in der Landschaftsgestaltung von Stadtparks und Gassen eingesetzt.

Dies ist eine Busch-Jahressorte von Petunien aus Aelita. Eine vergleichsweise neue Sorte wird auch die erfahrensten Gärtner begeistern. Die Pflanze hat keine Angst vor Hitze, Regen oder Wind. Das Pflanzenwachstum ist schnell. Die Blüte ist früh und sehr reichlich. Eine Vielzahl von Blüten verstecken lange Triebe der Pflanze. Die Höhe der Farbe beträgt ca. 30 cm. Petunia Polaris ist eine großartige Dekoration für den Garten oder den Balkon. Es macht sich hervorragend in Töpfen, Hängekörben sowie auf Balkonen und Terrassen.

Eine Reihe großblumiger Petunien, eine Win-Win-Option, die sich im Laufe der Jahre bewährt hat. Die Höhe beträgt 30-35 cm, die Breite 35-40. Die Blüten sind groß, weit offen mit einem leicht gewellten Rand. Pflanzen sind stark, widerstandsfähig gegen schlechtes Wetter, wachsen sehr gut. Die gute Form des Busches macht Petunia Ultra ideal zum Pflanzen in großen Blumenbeeten.

Hybride großblumige Petunie. Pflanze, kompakt, gut verzweigt. 25-40 cm lange Stiele zieren die Blüten mit einem Durchmesser von 10-13 cm, duftend, rot. Reichlich, langblühend, unprätentiös kann in allen Arten der Blumengärtnerei verwendet werden: zur Dekoration von Rändern, zur Dekoration von Balkonen, beim Erstellen von Kompositionen auf Blumenbeeten, in hängenden Becken. Es koexistiert perfekt mit Ringelblumen, Eisenkraut, Pelargonie, Cineraria, Lobelien.

Helle bunte Mischung. Spektakuläre Blumen mit gewellten Rändern und tollen Farben verlieren lange Zeit nicht ihre dekorative Wirkung. Es überzeugt vor allem durch eine kurze Kulturdauer, lange Blüte und Ausdauer, was es für Beete und Rabatok sowie für die Dekoration von Balkonen und Loggien unverzichtbar macht.

Busch kompakt, buschig, mit kleinen Blättern und sehr früher Blütenbildung. Blütenstände bis 10 cm Durchmesser, die Farbe deckt den gesamten Bereich ab - von blau-violett bis blass-lila. Höhe: Büsche bis 25 cm Für Gruppenpflanzungen, Töpfe, Balkonkästen.

Aufrechter, dicht verzweigter, kompakter Strauch bis 25 cm Höhe und bis 45 cm Durchmesser. Die Blätter sind groß, eiförmig, stumpf, hellgrün, kurz weichhaarig. Blüten 10-12 cm Durchmesser, intensiv und hell gefärbt, rosa, mit Fransen. Die Röhre im Hals ist rosa-beige, mit dunkelrosa Adern, die Außenseite ist gelblich-weißlich, kurz weichhaarig.

Es ist unmöglich, die Vorteile der Frottierpetunie zu überschätzen. Gewellte, robuste und üppige Blütenblätter, niedrige und kompakte Büsche sind das Markenzeichen dieser Art von Petunien. Es ist schwierig, eine andere von der gleichen unprätentiösen und gleichzeitig faszinierend schönen Pflanze zu finden. Die Stängel der Frottierpetunie werden 30 cm lang und blühen von den ersten Sommertagen bis zum Frost. Das Farbspektrum der Blüten von Petunia-Frottee reicht von weiß gekocht bis dunkelviolett. Bis heute gibt es eine riesige Masse an wunderschönen Hybridsorten von Frottierpetunien. Die besten von ihnen werden im Folgenden vorgestellt:

Diese einzigartige Blume wird die Königin des Sommerblumengartens sein! Der kompakte, üppig verzweigte Strauch mit kleinen Blättern bildet ein Meer aus köstlichen gefüllten Blüten. Es hat ein sehr schönes Aussehen. Beginnt im Frühsommer zu blühen und gefällt mit freundlicher Blüte. Schlicht und widerstandsfähig gegen Wind und Feuchtigkeit. Diese Art von Petunie ist für die Gestaltung von Blumenbeeten, Balkonkästen, Blumentöpfen, Rabatten und Blumentöpfen unverzichtbar.

Dies ist eine Hybridsorte von Petunien mit großen lachsfarbenen Blüten mit dichtgequetschten Blütenblättern. Diese Sorte kann leicht mit einer Gewürznelke verwechselt werden. Pflanzenhöhe bis zu 40 cm, der Strauch ist kräftig, dicht verzweigt, die Blüte ist lang und früher.

Dies ist eine Hybridsorte, großblütig, luxuriös. Die Pflanze ist mächtig, mit dichten Blättern, verzweigt. In der Höhe erreicht 27-30 Zentimeter. Die Blüte ist üppig und von Juni bis September lang anhaltend. Die Blüten sind tief weiße, flauschige Frottee. Petunien dieser Art sind krankheitsresistent. Schönheit zieht ihre Aufmerksamkeit auf sich, das ist die Prima eines jeden Blumengartens.

Tumbellina Priscilla

Neue Hybridsorte. Die Schönheit einer weichen Lavendel-Frottee-Petunie ist sehr exotisch und ähnelt einer Rose. Diese Petuniensorte hat einen außergewöhnlichen Duft. Der Busch ist sehr kompakt, dicht mit Blumen übersät.

Dies ist eine Reihe von Hybriden mit großen gefüllten Blüten mit dicht zerklüfteten Blütenblättern. Die Blütenfarbe reicht von dunkelrosa bis rot und hat einen Durchmesser von 10-15 cm. Sie zeichnet sich durch kräftige buschige Stiele aus. Während der Blüte außergewöhnlich spektakulär durch einen sanften Farbübergang von Weiß nach Dickrosa.

Tortenbonanza

Helle Frotteeblumen dieser Serie eignen sich für Betten, Balkonkästen, aufgehängte Übertöpfe. Die Pflanzen sind 25-30 cm hoch und haben einen Durchmesser von 30-35 cm. Frottierblüten in verschiedenen Farben mit einem Durchmesser von 5-6 cm. Von Juni bis September blühen sie üppig.

Der Wissenschafts- und Produktionsverband „Gärten Russlands“ befasst sich seit 30 Jahren mit der Einführung der neuesten Errungenschaften der Gemüse-, Obst-, Beeren- und Zierpflanzenzüchtung in die weit verbreitete Praxis des Hobbygartens. Die Vereinigung verwendet die modernste Technologie und hat ein einzigartiges Labor für die mikroklonale Vermehrung von Pflanzen geschaffen. Das Hauptziel der NGO "Gardens of Russia" ist es, Gärtnern qualitativ hochwertiges Pflanzmaterial beliebter Sorten verschiedener Gartenpflanzen und neue Produkte der Weltzucht zur Verfügung zu stellen. Die Lieferung von Pflanzgut (Samen, Lukovets, Setzlinge) erfolgt durch die russische Post. Wir warten auf Sie zum Einkaufen: NPO "Gärten Russlands"

Sehen Sie sich das Video an: Peterhof Schloss und Parkanlage bei St. Petersburg (Oktober 2019).

Загрузка...